Skip to content

Digitale Außenpolitik im Superwahljahr

D64 diskutiert mit Experten über den Aufstieg des Autoritarismus und die Verteidigung der Demokratie in einer digitalen Welt.

Digitale Außenpolitik im Superwahljahr
wann
9. April 2024 19:30 - 21:00 Uhr
wo
Wikimedia Deutschland Tempelhofer Ufer 23-24 Berlin-Kreuzberg Berlin https://d-64.org/locations/wikimedia-deutschland-gesellschaft-zur-foerderung-freien-wissens-e-v-3/

Die Anmeldung ist geschlossen.

Der Autoritarismus ist weltweit auf dem Vormarsch. Demokratie und Freiheit müssen daher on- wie offline verteidigt werden. Im Superwahljahr gilt es, Kräfte für die Verteidigung des freien und offenen Internets und des Schutzes vor Manipulation und Überwachung durch digitale Technologien zu bündeln. Wie sollte eine wertegeleitete digitale Außenpolitik aussehen? Brauchen wir neue Allianzen? Und wie kann die Zivilgesellschaft auf internationaler Ebene besser eingebunden werden?

Dies werden wir anlässlich des D64-Jahresthemas „Digitalpolitik faschismussicher“ mit MdB Tobias Bacherle (Bündnis 90/Die Grünen), Cyberbotschafterin Dr. Regine Grienberger (Auswärtiges Amt), Elisa Lindinger (Mitgründerin und Geschäftsführerin, SUPERRR Lab) und Euch bei Wikimedia diskutieren. Es moderiert D64-Mitglied Elisabeth Nöfer.

Kommt alle!

Die Veranstaltung ist öffentlich und wird ausgerichtet von D64-Mitgliedern. Teilnahme mit Anmeldung.